Erpressermail erhalten

Dieses Thema im Forum "Internes" wurde erstellt von jurgis, 10. Oktober 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jurgis

    jurgis Aktives Mitglied

    Paar (hetero) bi Schweiz, Zürich, 8000
    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    138
    Erhaltene Likes:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    306
    Guten Tag
    habe heute ein Erpressermail bekommen, das zwar übliche Drohungen enthielt ("beim Pornogucken gefilmt usw, zahle soundsoviel") ..
    Alarmierend ist, dass das mail meine Adresse, mein EF-Passwort und meinen echten Name enthielt. Diese sind offensichtlich gehackt worden. Dachte bisher, das EF sei in dieser Hinsicht sicher.
    Weitere Infos auf Anfrage.
    Erbitte sofortige Klärung sowie Info über getroffene Massnahmen durch EF-Admin.
     
    Urmel12 gefällt das.
  2. 2011nonesuch

    2011nonesuch Mitglied

    Männlich Österreich Suche keine Kontakte
    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    677
    Erhaltene Likes:
    745
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schick doch das Mail per PN an einen Mitarbeiter...
     
  3. jurgis

    jurgis Aktives Mitglied

    Paar (hetero) bi Schweiz, Zürich, 8000
    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    138
    Erhaltene Likes:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    306
    Wenn sich ein Mitarbeiter meldet, würd ich es tun. Ins Blaue hinaus tue ich's nicht!
     
  4. sinda68

    sinda68 Aktives Mitglied

    Weiblich Österreich, Niederösterreich, 2620
    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    100
    Checks:
    3
    Erhaltene Likes:
    2.769
    Punkte für Erfolge:
    161
    was ist schon sicher - es wurde auch schon das pentagon gehackt - und ich denke die haben dann doch deutlich höhere sicherheitsstandarts als ef

    pw ändern -kein pornos hier schauen - alles gut
     
  5. martyalexander

    martyalexander Aktives Mitglied

    Männlich Österreich, Niederösterreich Suche keine Kontakte
    Registriert seit:
    23. Oktober 2017
    Beiträge:
    3.110
    Erhaltene Likes:
    5.786
    Punkte für Erfolge:
    381
    Schmeiß schnell noch ein paar zurückhaltende Fotos ins Album. :coffee:
     
  6. jurgis

    jurgis Aktives Mitglied

    Paar (hetero) bi Schweiz, Zürich, 8000
    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    138
    Erhaltene Likes:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    306
    @sinda68: danke für die Empfehlungen- beide schon Wirklichkeit. Den Relativismus teile ich so nicht. Ich denke dennoch, die community müsste informiert sein.
     
  7. 2011nonesuch

    2011nonesuch Mitglied

    Männlich Österreich Suche keine Kontakte
    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    677
    Erhaltene Likes:
    745
    Punkte für Erfolge:
    93
    "Wenn sich ein Mitarbeiter meldet, würd ich es tun. Ins Blaue hinaus tue ich's nicht!"

    Du erwartest also dass die paar Mitarbeiter des EF ausgerechnet auf dieses Thema mit gerade mal ein paar Antworten von alleine aufmerksam werden?
    Mir so einer Einstellung geschieht's dir - mit Verlaub - recht, wennst so ein Mail bekommen hast.
    Die Cyberkriminalisten werden auch nicht von Haus zu Haus gehen und nachfragen ob jemand Probleme hatte.
     
  8. msr

    msr Gast

    Ja, weil er es in „Intern“ eingestellt hat ;)
     
    Hausmasta gefällt das.
  9. 2011nonesuch

    2011nonesuch Mitglied

    Männlich Österreich Suche keine Kontakte
    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    677
    Erhaltene Likes:
    745
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und damit ohne Fakten die Leute aufscheucht. Erinnert an die metoo Debatte.
     
  10. jurgis

    jurgis Aktives Mitglied

    Paar (hetero) bi Schweiz, Zürich, 8000
    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    138
    Erhaltene Likes:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    306
    Hast wohl nichts begriffen. Wer ein EF betreibt bzw es nutzt, sollte wissen, was aktuell an Risiken so läuft. Die Info schicke ich aus kollegialer Denkart. Was mich selber und das mail betrifft: Ich komm schon klar, keine Sorge, nonesuch!
     
  11. 2011nonesuch

    2011nonesuch Mitglied

    Männlich Österreich Suche keine Kontakte
    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    677
    Erhaltene Likes:
    745
    Punkte für Erfolge:
    93
    Eben. Und deswegen: aktiv die Fakten/Details an die Mitarbeiter, von wegen "nichts begriffen".

    Was - nach deinen Aussagen - anzunehmen ist, DU bist gehackt worden, von deinem Zugangspunkt sind die erwähnten Details abgesaugt worden, gleich auf das gesamte EF zu schliessen ist ein bisschen überzogen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
    budspencertyp gefällt das.
  12. admin

    admin Administrator Mitarbeiter

    Männlich hetero Österreich, Wien, 1160 Forumsmitarbeiter
    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    22.839
    Checks:
    7
    Erhaltene Likes:
    1.871
    Punkte für Erfolge:
    981
    das ist zu vermuten. Ich werde mal den Title des Thread etwas abändern, da momentan nichts wirklich auf einen "EF Hack" hindeutet.

    Wichtig ist, dass wir keine Passwörter im Klartext speichern. Mit anderen Worten: Jemand mit Zugriff auf die EF Datenbank dürfte daraus dein EF Passwort nicht ableiten können. Auch dein Echter Name wird hier ja nicht angegeben (ich gehe mal davon aus, dass du dich hier an die Regeln gehalten hast).

    Die Betrugsmasche ist gerade ziemlich im kommen, siehe z.B. Passwort-Mail: Erpresser machen schnelle Kasse

    Zur weiteren Klärung des Falles bitte eine Email den Support mit genaueren Infos:
    • Verwendest du das Passwort noch wo anders
    • Verwendest du die Email Adresse noch wo anders
    • sonstige relevanten Informationen
    Auch sehr hilfreich: Hier die eigene Email-Adresse mal checken -> Have I Been Pwned: Check if your email has been compromised in a data breach
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
    analysator, Kira6, budspencertyp und 2 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden