Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Thema: First Time

  1. #11
    Sex Gott/Göttin Avatar von hab8
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.155
    Männlich hetero Österreich, Salzburg, 5020
    Gute Geschichte - wie immer von "waldfee"!
    Das Leben ist kurz genug - geniessen wir´s!

  2. # INSERATE

    • Kategorie(n):
    • Online seit:
    • Letzte Aktualisierung:

    Natascha

    • Wien
    • Österreich
    • Typ: Hostess

    GIA

    • Österreich
    • Typ: Hostess

    Irina

    • 1150, Wien
    • Österreich
    • Typ: Hostess

    Gina feurige L...

    • 1100, Wien
    • Österreich
    • Typ: Hostess
     

  3. #12
    Sex Gott/Göttin
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Linz/Wien
    Beiträge
    151
    Männlich bi Österreich, Oberösterreich, 4020
    wirklich tolle geschichte!!!

  4. #13
    jasper2
    Gast
    hoffentlich folgt bald teil drei, das ist aber eine hammer geile geschichte!

  5. #14
    Frühreife(r)
    Registriert seit
    04.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    44
    Suche keine Kontakte
    Weiblich bi Deutschland Suche keine Kontakte
    Ich auch!!!

  6. #15
    Sex Gott/Göttin Avatar von waldfee66
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    146
    Suche keine Kontakte
    Weiblich hetero Deutschland Suche keine Kontakte
    Teil 3 Jetzt aber


    Er stand wie angewurzelt im Zimmer sie hatte seine Eier fest im Griff, sie stand so nah das seine Schwanzspitze sie berührte.
    Was hast du dir denn so vorgestellt hm fragte sie.
    Och naja so halt stotterte er.
    Sie quetschte seine Eier zusammen und er pfiff ein wenig durch die Zähne, es schmerzte zwar aber es war nicht sehr unangenehm, er spürte ihre warme Hand an seinen Eiern und ihre Fingernägel bohrten sich in seinen Sack.
    Also was hast du dir vorgestellt, war ich nackt.
    Ja klar.
    Ganz?
    Jaaa.
    Und?
    Und was?
    Na habe ich dir gefallen?
    Ja.
    Einfach nur Ja, sie drückte wieder fester zu.
    Ja sehr.
    Gut, und wie stellst du dir mich vor.
    Na so halt.
    Sie drückte wieder fester zu, sein Schwanz pochte und war Stein hart.
    Wie stellst du dir meine Titten vor.
    Na groß eben.
    Das ist kein Kunststück sagte sie und drückte zu.
    Mehr als eine Hand fast schon zwei, fest mit kleinen Warzenhöfen und steil aufstehenden Nippeln die du zwischen deinen fingerspitzen gerne zwirbelst.
    Nicht schlecht, sie ließ von seinem Schwanz ab.
    Willst du sie sehen.
    Jaaaaaaaaaa hallte es durch sein Hirn doch er brachte keinen ton hervor.
    Na klar willst du sie sehen und wenn nicht du, dann sicher er sagte sie und klatschte vor seinen Schwanz.
    Sie ging 2 Schritte zurück und begann sich die Bluse aufzuknöpfen, sein Herz raste, sein Schwanz war so hart das es schon schmerzte.
    Ganz langsam einen Knopf nach dem anderen öffnete sie die Bluse und lies sie zum Schluss hinter sich runter gleiten.
    Das Atmen viel ihm schwer oder er hatte es schlicht weg vergessen, jedenfalls schnappte er nach Luft als er sie so in ihrem BH da stehen sah.
    Der hatte alle Hände voll zu tun die Titten im Zaum zu halten, er war creme weiß mit rosa spitze am oberen Rand, das zumindest konnte er noch wahr nehmen.
    Ihre Nippel drückten sich deutlich durch den Stoff, offensichtlich machte sie das treiben auch geil dachte er sich, was ihn ein wenig beruhigte den er konnte immer noch nicht glauben und verstehen warum er, warum sie und wieso überhaupt.
    Langsam verschränkte sie die Arme hinter ihrem Rücken und öffnete den BH ohne ihn fallen zu lassen.
    Sie griff nach vorne deckte ihre Brüste ab und zog den BH weg.
    Ihre Hände griffen je eine Titte und kneteten sie ein wenig und ihre Finger zwirbelten die steifen Nippel.
    Hast du es dir so vorgestellt, fragte sie etwas unsicher.
    Jens war nicht in der Lage zu Antworten, die Wirklichkeit übertraf jede Phantasie.
    Wieder hallte die Frage an sein Ohr, er sah das sie unsicher wurde, er nahm all seinen mut zusammen…….Nein………
    Wie nein unterbrach sie ihn mit zittriger stimme.
    Nein das übertrifft es um längen, sagte er.
    Er sah wie ihr ein erleichtertes Lächeln übers Gesicht huschte.
    Warum war sie nur so unsicher fragte er sich, die Frau ist der Hammer.
    Sie nahm die Hände runter und kam wieder auf ihn zu.
    Jetzt konnte er die volle Pracht bewundern, sie waren so groß aber trotzdem straff, die Nippel waren hellbraun und standen ab wie Cocktailwürstchen die auf ein 5 Markstück großes stück Schokolade gepinnt waren.
    Sein Schwanz pochte sein Herz raste, wieder stand sie dicht vor ihm sodas seine Schwanzspitze sie berührte.
    Und weiter, fragte sie.
    Was und weiter.
    Na hast du dir nur meine Titten vorgestellt, sie griff seinen Schwanz und begann ihn zu wichsen, ganz langsam.
    Nein sicher nicht, du warst ja Nackt.
    Ja und, wie hast du dir das vorgestellt.
    Na eben wie so auf so Fotos im Internet.
    Na gut und wie sind diese Fotos.
    Halt rasiert nur mit einem Strich aus Härchen.
    So so darauf stehst du also, willst du sehen ob du richtig liegst, ihre stimme zitterte vor Erregung das konnte er deutlich vernehmen.
    Wenn du das wirklich auch willst, versuchte er einen Rest Gentleman rauszukehren der Frau gegenüber die ihm langsam aber stetig den Schwanz wichste
    Was bekomme ich wenn ich dir meine Pussy zeige fragte sie neckisch, schließlich bist du der erste.
    Wie, fragte er ungläubig.
    Na gesehen also so richtig hat sie nur meine Ärztin und meine Freundinnen, FKK gilt da ja wohl nicht, mein erster Freund durfte im halb dunkel mal ein bisschen Petting versuchen, aber du wärst der erste dem ich alles richtig zeige ich schwöre.
    Also was bekomme ich dafür das ich mich dir präsentiere.
    Er war in Gedanken bei dem Bild mit den Freundinnen, was hatte sie gemeint sie hat sie ihren Freundinnen gezeigt, der Gedanke wie sie und ihre Freundinnen nackt im Kreis saßen und sich gegenseitig ihre Fötzchen zeigten machte ihn noch geiler er war kurz vorm Platzen.
    Hey unterbrach sie ihn was bekomme ich.
    Was immer du willst stöhnte er hervor, reden und denken war kaum noch möglich, ihm lief schon der Saft aus dem Schwanz.
    Sie ließ von ihm ab ging wieder 2 Schritte zurück und fing an ihre Hose zu öffnen, mit ein paar schritten war sie an der Couch und ließ sich hinein fallen.
    Sie hab die Beine etwas an und schob die Hose über den Po nach oben und ließ die Beine wieder herab, die Hose rutschte nach unten und sie kickte sie gekonnt bei Seite.
    Langsam öffnete sie ihre Beine, er konnte sehen das ihr Slip schon feucht schimmerte, geiles Luder dachte er.
    So was jetzt, lachte sie ihn an, wenn du alles willst mach mir ein Angebot.
    Du willst es doch selbst , prustete er gestresst hinaus, was soll ich dir geben, was willst du denn.
    Ja du hast recht, mich macht das hier genauso geil wie dich, aber mir kommt es glaube ich auch etwas komisch vor, sie schob ihre Hand in ihr Höschen, ich habe das nicht geplant und nicht gewollt, aber es ist passiert, ich habe mich in dich verguckt, gut oder nicht ist mir jetzt egal.
    Ich habe noch nie live gesehen wie ein Mann abspritzt, möchtest du mir auf die Titten spritzen.
    Nichts lieber als das, er ging nach vorne und kniete sich halblinks auf die Couch.
    Als er sie so betrachtete schob sie ihr Höschen etwas beiseite, er konnte nicht alles sehen aber das was er sah gab ihm den Rest.
    Reicht das um mich voll zu spritzen fragte sie noch.
    Sicher stöhnte er während er seinen harten Schwanz wichste.
    Er schaute nach unten auf ihre geilen Titten die sie mit einer Hand knetete, er schaute auf das halbe Fötzchen was neckisch und triefnass aus dem Slip schaute.
    2-3 mal noch dann würde er ihr auf ihre riesen Titten spritzen.
    J E N S -----------A N G I E--------J E N S wo seid ihr………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………


    So ein Pech Ende Teil 3

    Teil 4 demnächst in diesem Theater wenn ihr mögt

    Alles liebe und danke für die netten Postings

    Fee ©2012
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  7. #16
    Swinger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    82
    Männlich hetero Österreich, Oberösterreich, 4600
    Immer diese Unterbrechungen,gerade wenns Spannend wird.Aber so ist das Leben,scheinbar.
    Tolle Geschichte.

  8. #17
    Sex Gott/Göttin Avatar von wolfgang00
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    205
    Männlich hetero Österreich, Steiermark, 8010
    wow wow wirklich sehr gute geschichte......

  9. #18
    jasper2
    Gast
    Zitat Zitat von waldfee66 Beitrag anzeigen
    Teil 4 demnächst in diesem Theater wenn ihr mögt
    und ob wir mögen!
    absolut toll weiter geschrieben, kann es kaum erwarten das der vierte teil hier erscheint.

  10. #19
    Sex Gott/Göttin
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    170
    Österreich, Wien, 1010
    ja kanns kaum erwarten bis es hier weiter geht ...

  11. #20
    Frühreife(r)
    Registriert seit
    04.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    44
    Suche keine Kontakte
    Weiblich bi Deutschland Suche keine Kontakte
    Es wird immer erotischer... bitte weiter machen!

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. first time fkk
    Von falco69 im Forum Outdoor Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 20:59
  2. time-out
    Von Sioux im Forum Massagen / Massagestudios
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 14:24
  3. Time Out
    Von civichazza im Forum Studios / Hostessen / Nachtclubs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 12:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos registrieren!

» Sponsored Links

Ihr Link hier?