Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dampfbad

  1. #1
    Sex Gott/Göttin Avatar von peter1973
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    40
    Beiträge
    372
    Männlich hetero Österreich, Wien, 1220

    Lächeln Dampfbad

    Eine vor langer langer Zeit von ner Freundin von mir geschriebene Geschichte:
    Vielleicht kennt sie der eine oder andere aus einen anderen Forum von damals, werde noch einige aus dieser Zeit geschriebene Geschichten veröffentlichen, wenn gewünscht
    Ich sitze mit meinem Mann Peter im Dampfbad in Loipersdorf, es ist Freitag da ist länger offen und schon etwas später und nicht mehr viel los im Schaffelbad, vis a vis von uns sitzt ein junger Bursch ca 18 Jahre , schlank mit einen trainierten Körper ich merke wie er mich beobachtet, wie er versucht einen Blick zwischen meine Beine zu werfen, ich flüstere es Peter ins Ohr, daraufhin greift er mir auf den Oberschenkel und drückt meine Beine auseinander, der Junge schaut immer öfter und unverschämter zu mir,
    ich schau ihm auch zwischen die Schenkel und sehe dass sein Schwanz
    langsam zu wachsen beginnt,
    auch Peter neben mir erregt dieses Spiel, jetzt greif ich selber zwischen meine gespreizten Beine und öffne meine Schamlippen , jetzt kann er meine feuchte rosa Muschi ganz genau sehen, sein Schwanz steht jetzt bretthart in die Höhe, es kribbelt jetzt furchtbar in meiner Muschi, in meinen Gedanken steckt der Schwanz des Jungen schon in meinem Fötzchen, Peter greift auf meine Muschi und beginnt mit ihr zu spielen , er streichelt sie , spielt mit meinem Kitzler, und ich kann dabei nicht meine Augen von dem Jungen nehmen, der inzwischen schon seinen Schwanz in der Hand hat und ihn massiert ,er hat einen schönen großen Schwanz , und die Lust hinüberzugehen und mit
    ihn zu ficken wird immer grösser.
    Seine Haut schimmert schön und der Schweiß steht ihm auf der Stirn, bestimmt nicht nur wegen der Hitze im Dampfbad, obwohl mich Peter zärtlich mit seinen Fingern verwöhnt kreisen meine Gedanken nur mehr daran wie der Junge beim Sex ist, ich kann nicht mehr wiederstehen , ich steh auf gib Peter einen langen Kuss und geh hinüber zu dem fremden Jungen,
    Er lehnt sich zurück ich knie mich über seinen Schwanz nehme ihn in die Hand und steck ihn mir in mein kribbelndes Fötzchen, er ist verdammt groß und füllt mich komplett aus.
    Ich setz mich ganz auf ihn drauf und reite auf ihm , der Junge stöhnt auf , damit hat er wohl nicht gerechnet, seine Bewegungen unter mir heizen mir zusätzlich ein. Doch jetzt wird mir die Hitze im Dampfbad zu viel ich geh von ihm runter und sag komm mit, ich schau zu Peter doch der schaut mich böse an. Vielleicht bin ich doch zu weit gegangen, doch in meiner Geilheit ist es mir egal, ich nehm den Jungen bei der Hand und geh mit ihm ins Freie raus , zum Glück ist es noch schön warm draußen und schon finster, ich leg mich auf eine abgelegene Liege und zieh den Jungen zwischenmeine Beine, dieser nimmt seinen Schwanz und steckt ihn mir wieder in meine hungrige Muschi, und beginnt gleich zu stoßen, er macht es richtig gut trotzdem er erst so jung ist.
    Ich spreize meine Beine soweit es geht und genieße seinen großen Schwanz in mir, ich halte mich an seinen knackigen Hintern fest und bestimme so dass Tempo , es beginnt immer mehr in mir zu kribbeln und ein Höhepunkt baut sich ihn mir auf , ich fordere ihn auf mich schneller zu bumsen, ich muss mich zusammenreißen um nicht zu laut zu werden, und dann fickt er mich zu einem wunderbaren Orgasmus.
    Nachdem ich mich Einigermasen erholt habe möchte ich mich bei ihm für diesen schönen Höhepunkt bedanken er kniet sich über meine Brust und ich werd ihm jetzt ganz toll seinen Schwanz blasen, ich streichle ihn zuerst mit der Hand ich rieche seine Lust, er ist schön Groß und steif und er hat eine schöne rosa glänzende Eichel, ich zieh seine Vorhaut zurück und lecke über seine Eichel, dann nehm ich ihn langsam in den Mund und sauge daran , und wixe ihn gleichzeitig mit der Hand.
    Er beginnt ihn meinen Mund zu stoßen , ich muss ihn ein wenig zurück halten dass er nicht zu wild wird, dann merke ich dass sein Schwanz noch steifer wird in meinem Mund und gleich abspritzen wird , ich nehm ihn aus dem Mund heraus und lass ihn auf meinen Busen spritzen. Danach hat er es ziemlich eilig zu verschwinden

    schade eigentlich

  2. # INSERATE

    • Kategorie(n):
    • Online seit:
    • Letzte Aktualisierung:

    Lara

    • Österreich
    • Typ: Hostess

    Diana

    • Österreich
    • Typ: Hostess

    Adele - geiles ...

    • 1100, Wien, Österreich
    • Wien
    • Österreich
    • Typ: Hostess

    Privatamateure....

    • Typ: Website
     

  3. #2
    Sex Gott/Göttin Avatar von thorsten_t
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    wien
    Alter
    34
    Beiträge
    225
    Männlich bi Österreich, Wien, 1010
    wow ... da waer man doch gern der junge bursche. freu mich schon auf die weiteren geschichten!

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    fighting for peace is like fucking for virginity

  4. #3
    Sex Gott/Göttin Avatar von peter1973
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    40
    Beiträge
    372
    Männlich hetero Österreich, Wien, 1220
    bin grad am verbessern der geschichten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dampfbad Villachland
    Von JeanLuc im Forum Er sucht Sie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 16:48
  2. Sbg, R'hall. Heute abend Sexkino und Dampfbad... mmmmmmh
    Von le-charmeur_Sbg im Forum Diverse Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:41
  3. sauna und dampfbad ist etwas schönes
    Von kurttt im Forum Tirol
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt kostenlos registrieren!

» Sponsored Links

Ihr Link hier?